Die 33. Türkischen Filmtage haben von 24. März bis 10. April 2022 als Hybridfestival stattgefunden.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Zuschauern für ihr Interesse an der Eröffnungsveranstaltung im Rio Filmpalast, an den Kinovorstellungen im Gasteig HP8 und an den Online-Screenings, die über unsere Webseite aufrufbar waren.

Auch nach dem Ende des Festivals gibt es auf unserer Webseite noch viel zu entdecken:
– Infos, Bilder und Trailer der gezeigten Filme,
Q&A Videos mit den aufgezeichneten Antworten der Filmregisseur*innen und eines Hauptdarstellers auf die Fragen, die wir diesen schon vor den Filmvorstellungen gestellt hatten,
– die aufgezeichneten Gespräche, die wir mit den Regisseur*innen und Produzent*innen nach dem Film im Saal oder online geführt haben,
– das Gespräch mit der Rechtsanwältin Ipek Bozkurt zu dem Dokumentarfilm DYING TO DIVORCE,
die Videoaufzeichnung des Podiumsgesprächs mit der Schriftstellerin Aslı Erdoğan und der Regisseurin des Dokumentarfilms INCOMPLETE SENTENCES, Adar Bozbay

Dies alles können Sie noch einige Zeit hier auf unserer Webseite finden.

Noch vor dem nächsten Festival werden wir Sie mit weiteren Veranstaltungen überraschen.
Sie können sich hier auf dieser Seite über unsere kommenden Veranstaltungen informieren, oder folgen Sie uns auf Instagram, Facebook oder Youtube. Oder abonnieren Sie unseren Newsletter mit einem Klick auf den Button unten auf dieser Seite, um immer informiert zu bleiben.

Ihr SinemaTürk-Team

  • Alle Filme
  • Spielfilme
  • Dokumentarfilme
  • Kurzfilme

Spielfilme

Dokumentarfilme

Kurzfilme