IDENTITÄT – Das Thema bei den 30. Türkischen Filmtagen

“Wer bin ich?” “Was will ich sein?”

Um diese spannenden Fragen geht es in diesem Jahr in vielen Filmen des Festivals. Identität ist ein wichtiger Aspekt der Selbstfindung auf dem Weg zum Erwachsenwerden in Filmen wie SIBEL, AHLAT AĞACI – THE WILD PER TREE, KARDEŞLER – BROTHERS oder GÜVERCİN – THE PIGEON. Identität ist aber auch veränderbar und uneindeutig, wie in HALEF, und TAŞ – STONE. In der Komödie SOFRA SIRLARI – SERIAL COOK bleibt die wahre Identität der Protagonistin bis zuletzt ein Rätsel. Wenn allerdings die Zugehörigkeit zu einer kulturellen oder ethnischen Gruppe in Frage gestellt wird, kann die Frage der Identität zu einem politischen Thema werden, wie etwa in dem Dokumentarfilm METEORLAR – METEORS.

Erkunden Sie die vielen Aspekte von Identität bei den Filmen der 30. Türkischen Filmtage!

Die Filme zum Thema Identität

Hier geht’s zum vollständigen Programm!