ANONS | THE ANNOUNCEMENT

So 22.3. | 20.30 Uhr | mit englischen Untertiteln

Zu Gast: Ali Seçkiner Alıcı, Hauptdarsteller

 

Di 24.3. | 18.30 Uhr | mit englischen Untertiteln

Carl-Amery-Saal

Ein Staatsstreich ist kein Staatsstreich, wenn nicht vorher der Staatliche Rundfunk besetzt worden ist. Das ist in der Türkei eine bekannte Tatsache. Doch als sich in der Nacht vom 22. Mai 1963 vier Offiziere mit todernster Miene im Auftrag einer Gruppe von Putschisten auf den Weg zum Rundfunkgebäude in Istanbul machen, ahnen sie nicht, welche Schwierigkeiten sie erwarten. Dennoch sind die Verschwörer wild entschlossen: der erfolgreiche Staatsstreich muss verkündet werden! Eine bissig politische Satire voll trockenem Humor über die unruhige Vergangenheit und Gegenwart der Türkei. Bei den 75. Filmfestspielen von Venedig wurde der Film, dem es durch seine ungewöhnliche Bildsprache gelingt, die Atmosphäre jener Tage einzufangen, mit dem Orizzonti-Preis für den Besten Mittelmeer-Film ausgezeichnet.

 

Komödie. Türkei/Bulgarien 2018, 94 Min., Regie: Mahmut Fazıl Çoşkun. Mit Ali Seçkiner Alıcı, Tarhan Karagöz, Murat Kılıç

 

Preise:

2019 Frankfurt Türkisches FF – Beste Kamera, Beste Regie

2019 Rotterdam RED Tulip IFF – Bester Film, Beste Regie

2019 SİYAD-Preis des Türkischen Kinos – Bester Art Director

 

Diese Filme könnten Sie auch interessieren: