Absage der 31. Türkischen Filmtage

Die 31. Türkischen Filmtage finden leider nicht statt!

Um ihren Teil zur Eindämmung des Coronavirus zu leisten und niemanden unnötig in Gefahr zu bringen, hat die Münchner Stadtbibliothek bis auf weiteres alle Veranstaltungen abgesagt. Das betrifft auch die 31. Türkischen Filmtage, die vom Verein SinemaTürk Filmzentrum e.V., der Filmstadt München und der Münchner Stadtbibliothek gemeinsam veranstaltet werden.

 

Die Absage bedauern wir, können die Entscheidung angesichts der Situation aber natürlich sehr gut verstehen. Wir werden versuchen, nach Abklingen der Epidemie, einzelne Filme in Kurzprogrammen oder Einzelveranstaltungen trotzdem noch zu zeigen. Darüber halten wir Sie hier auf dem Laufenden!

 

Alle bereits erworbenen Tickets werden von MünchenTicket zurückerstattet.

 

Zur Rückgabe der online oder am Schalter gekauften Tickets hat MünchenTicket folgende Informationen gegeben (Stand 03.04.2020):

 

Tickets, die für die Türkischen Filmtage an einem Ticketschalter von München Ticket erworben wurden, können mit Angabe der eigenen Bankverbindung zurückgeschickt werden an:

 

München Ticket GmbH
Postfach 201413
80014 München

 

München Ticket überweist den Betrag auf die angegebene Bankverbindung zurück. Bitte geben Sie den Name des Kontoinhabers und die IBAN des Kontos an, auf die der Betrag überwiesen werden soll.

 

Online gekaufte Tickets:

  • Tickets, die zu Hause ausgedruckt werden können (print@home), werden automatisch zurückerstattet.
  • Tickets, die von MünchenTicket nach Hause geschickt wurden, müssen wie die am Schalter gekauften Tickets unter Angabe der Kontoverbindung an die obige Adresse zurückgeschickt werden.

 

Bringen Sie die Tickets nicht zu den Vorverkaufsstellen, da diese im Moment geschlossen sind. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass es bei der Rückzahlung der Tickets zu Verzögerungen kommen kann. 

 

Bitte lassen Sie uns unbedingt wissen, falls es bei der Rückgabe der bereits erstandenen Tickets zu Problemen kommen sollte, damit wir uns schnell um eine Lösung kümmern können. Sie erreichen uns über die E-Mail-Adresse: kontakt@sinematuerk-muenchen.de.