Absage der 31. Türkischen Filmtage

Die 31. Türkischen Filmtage finden leider nicht statt!

Um ihren Teil zur Eindämmung des Coronavirus zu leisten und niemanden unnötig in Gefahr zu bringen, hat die Münchner Stadtbibliothek bis auf weiteres alle Veranstaltungen abgesagt. Das betrifft auch die 31. Türkischen Filmtage, die vom Verein SinemaTürk Filmzentrum e.V., der Filmstadt München und der Münchner Stadtbibliothek gemeinsam veranstaltet werden.

 

Die Absage bedauern wir, können die Entscheidung angesichts der Situation aber natürlich sehr gut verstehen. Wir werden versuchen, nach Abklingen der Epidemie, einzelne Filme in Kurzprogrammen oder Einzelveranstaltungen trotzdem noch zu zeigen. Darüber halten wir Sie hier auf dem Laufenden!